Rund um die Geburt

Die Schwangerschaft ist eine ganz besondere Zeit die Freude und Hoffnung, die aber auch Angst und Bangen kennt. Früher war die Schwangerschaft mit dem Ausdruck " in guter Hoffnung sein" verbunden.

Die Fragen nach dem Leben und der Zukunft werden in dieser Zeit besonders intensiv deutlich.

Vorrangig steht die Frage im Vordergrund: Wird unser Kind gesund zur Welt kommen und wird die Geburt gut verlaufen?

Heute erleben Schwangere, dass neben der Sicherheit, den die medizinische Versorgung bietet, gleichzeitig aber auch Druck entsteht der durch gesellschaftliche Erwartungen verstärkt wird.

Keine noch so gute medizinische Untersuchung und Behandlung kann die Spannung zwischen Sorge und Hoffnung wirklich aufheben.

Das Leben ist verletzlich und wir haben es nur begrenzt selbst in der Hand. Das Leben ist ein Geschenk Gottes.

Werdende Mütter und Väter und Angehörige die mehr als die körperliche Versorgung wünschen und suchen und die deshalb um eine Zuwendung und Liebe Gottes sich für diese kostbare Zeit bitten, wollen wir, neben dem kleinen vor- und nach-geburtlichem Gesundheitsangebot, zukünftig Segensfeiern anbieten.

...und wenn dann doch alles anders kommt als erwartet und geplant - die Gute Hoffnung jäh endet - dann sind wir auch für Sie da! (siehe unter Angebot: Trauer)