Alle Meldungen

Zeitraum wählen:

bis

27.01.2017

ADS-Elterntraining-Kompaktkurse

Haben Sie ein Kind, das ständig auf Hochtouren läuft, sich leicht ablenken lässt, ungeduldig und impulsiv reagiert, das manchmal hoch konzentriert ein Auto auseinander nimmt und dann wieder chaotisch von einer Beschäftigung zur nächsten läuft? Oder haben Sie ein Kind, das oft in einer anderen Welt zu Hause zu sein scheint, träumt und von den Dingen, die es erledigen soll, nichts mitbekommt, dessen Gedanken ständig auf Wanderschaft gehen? 
Haben Sie sich vielleicht schon einmal gefragt, ob Ihr Kind ein Aufmerksamkeitsdefizitsyndrom (ADS) hat? So steht nun die tägliche Bewältigung von vielen großen und kleinen Schwierigkeiten, die ihrem Kind immer wieder neu widerfahren, an. Sie als Eltern können Ihrem Kind seine Schwierigkeiten nicht abnehmen, doch Sie können es begleiten, leiten und coachen. Der Austausch mit gleich betroffenen Eltern kann zudem entlasten und bereichern. Im ADS-Elterntraining werden Ihnen viele wichtige Informationen und in der Praxis erprobte Anregungen angeboten. Das Elterntraining möchte mit seinen Bausteinen Eltern helfen, die Besonderheiten von ADS kennen zu lernen, um wirksame Hilfe für die ganze Familie zu leisten. Das ADS-Elterntraining nach dem Opti-Mind-Konzept ist systematisch aufgebaut und beruht auf wissenschaftlich fundierten Erkenntnissen. Das Elterntraining behandelt folgende Themen: ·

  •  ADS und seine Besonderheiten - was Eltern über ADS wissen sollten
  •  Erziehung und Begleitung eines ADS-Kindes - Eltern als Coach
  •  Zeitmanagement - Hausaufgabenstrategie - Umgang mit Stresssituationen
  •  Medikamente bei ADS - ob, wann, warum und was? 
  •  Stressmanagement für Eltern - Entlastung für den Alltag

Termine: 04.11. und 18.11.2017, 2 Samstage
Uhrzeit: 10.00 - 16:00 Uhr
Ort: Kath. Familienbildungsstätte, Bernardusweg 6, 65589 Hadamar

Kursgebühr € 40,-- pro Person/€ 60,-- pro Paar
Kursnummer: J019