Alle Meldungen

Zeitraum wählen:

bis

14.06.2017

Kess erziehen. Weniger Stress. Mehr Freude.

Der Elternkurs Kess-erziehen begeistert alle Eltern, die sich z. B. Fragen stellen, ob man Kinder ohne Schimpfen, Schreien und Ausrasten erziehen kann, ohne sich in eine endlose Kette von Konflikten zu verheddern und ob es gelingen kann, gelassen und mit ruhigen Nerven auf aufbrausende, quengelnde, … Kinder zu reagieren? Der Kurs will Eltern ermutigen, auf ihre eigenen Kompetenzen zu vertrauen und kleine (oder größere) Unsicherheiten oder Hilflosigkeiten im Erziehungsalltag anzuschauen und mit Hilfe von gezielten Übungen zu beseitigen.

Sie möchten die Selbständigkeit ihres Kindes fördern? Es in einem von gegenseitigem Respekt zollenden Familienleben zu einer selbstbewussten Persönlichkeit erziehen, die neugierig, wach, lebensfroh und kompetent ins Leben schreitet? Dann sind Sie gespannt auf diesen Kurs!

Termine:

Kess-erziehen vom 20.10. - 24.11.2017, 5 Abende, jeweils freitags von 20.00 - 22.15 Uhr im Mehrgenerationenhaus Kreml, Zollhaus, Kosten: 40,-- Euro pro Person/60,-- Euro pro Paar, zuzüglich Elternhandbuch. Kursleitung: Barbara Haase, Kursnummer: J080
Am Freitag, 15. September 2017 findet um 20.00 Uhr hier ein Infoabend statt.
Kursnummer: J063

Kess-erziehen vom 25.10. - 22.11.2017, 5 Abende, jeweils mittwochs von 19.30 - 21.45 Uhr in der Kindertagesstätte der Lebenshilfe Wetzlar-Weilburg, Kosten: 40,-- Euro pro Person/60,-- Euro pro Paar, zuzüglich Elternhandbuch. Kursleitung: Claudia Ufken, Kursnummer: J065.
Am Mittwoch, 13. September 2017 findet von 14.00 bis 15.00 Uhr hier ein Infonachmittag statt. Kursnummer: J063

Kess-erziehen am 10., 17. und 24.11.2017, 3 Nachmittage, jeweils dienstags von 15.30 - 19.30 Uhr im Kath. Pfarrheim Rodheim-Bieber, Kosten: 40,-- Euro pro Person/60,-- Euro pro Paar, zuzüglich Elternhandbuch. Kursleitung: Claudia Ufken, Kursnummer: J085.