Spenden für die Integrative Gruppe

Ein Wochenende für Eltern und Kinder

Seit 2005 gibt es in der Familienbildungsstätte eine integrative Gruppe von Eltern mit Kindern, die durch unterschiedliche Handicaps beeinträchtigt sind und immer wieder nehmen auch Eltern mit Kindern ohne Handicap daran teil. Geleitet wird die Gruppe, die sich ein Mal im Monat samstags nachmittags trifft, von einer Sozialpädagogin mit fast 30 jähriger Erfahrung im Bereich von Kindern und Jugendlichen mit Beeinträchtigungen. Neben dem Austausch der Eltern, über die oft schwierigen Alltags- und Rahmenbedingungen über Fördermaßnahmen und Therapien für ihre Kinder sowie Erziehungsfragen, erhalten die Kinder, die im Alter zwischen 3 und 14 Jahren sind, gezielte, auf ihre jeweiligen Bedürfnisse und Einschränkungen abgestimmte Bewegungs- und Sinnesanregungen zur Förderung der gesamten Persönlichkeitsentwicklung. Durch gemeinsame Ausflüge und Feiern mit Liedern, Spiel und Spaß wächst immer mehr eine Gemeinschaft zusammen, die sich gegenseitig stützt und Verständnis und Toleranz miteinander lebt.

Gerne würde die Gruppe gemeinsam ein Wochenende verbringen und weitere Eltern dazu einladen. Das ist personal- und kostenintensiv. Die oft begrenzten Mittel der Familien lassen es nicht zu, einen hohen Eigenanteil für die Unterbringung zu zahlen. Auch die Familienbildungsstätte braucht zusätzliche Unterstützer, die dazu beitragen können, dass Familien mit beeinträchtigten Kindern eine Auszeit erfahren und vom herausfordernden Alltag mal abschalten können.

Die Kosten für ein Wochenende liegen bei rund 5000,- bis 6000,- €.

Wer unsere Eltern mit ihren beeinträchtigten Kindern gerne unterstützen will, kann das hier tun.

Spendenkonto: 
Bischöfliches Ordinariat Limburg
IBAN: DE24 5114 0029 0370 0010 03
BIC: COBADEFFXXX
Verwendungszweck: 2389142220 Projekt: Integrative Freizeitgruppe

Wichtig: Zwecks einer Zuwendungsbestätigung geben Sie bitte immer Ihre vollständige Adresse an!