Das Baby ist da - und doch geht nichts mehr!

Oma und Opa fehlen, gute Freunde in der neuen Umgebung und somit ein Netzwerk, das unterstützt.

Im Oktober 2013 wurde der wellcome-Standort Limburg eröffnet und hat sich, wie rund 250 andere Standorte in ganz Deutschland zur Aufgabe gesetzt, Familien mit einem Neugeborenen im ersten Lebensjahr zu unterstützen. Mit bürgerschaftlichem Engagement von Ehrenamtlichen, die das Wichtigste zur Verfügung stellen, Zeit und Liebe, unterstützen sie 1-2 mal pro Woche mehrere Wochen oder Monate Eltern mit einem, oder vielleicht sogar mehreren Säuglingen, einem Schreibaby, einem zu früh geboren und therapie-bedürftigen Kind, das neben anderen Kindern die volle Aufmerksamkeit der Mutter bedarf, der Mann beruflich nur am Wochenende zu Hause, die Mutter erkrankt ist... Da kann das anfängliche Glück schnell in eine Stresssituation oder gar Krise umschlagen. Anspruch auf staatliche Unterstützung hat die ganz "normale " Familie nicht und da ist es gut, wenn Eltern auf Hilfe wie wellcome in einer ganz normalen Überlastungssituation setzen können und unbürokratisch unterstützt werden, durch wellcome-Engel.

Damit das neue Projekt bekannt wird und nachhaltig gesichert ist, braucht es Engagement von Menschen, die ihre kostbare Zeit zur Verfügung stellen aber auch finanzielle Mittel.

Ein wellcome-Standort benötigt rund ca. 10.000 € jährlich, um arbeiten zu können. Einen Teil des Jahresbudgets finanzieren die betreuten Familien, die 5 € pro Stunde zahlen; doch manchmal sind die schon zuviel! Denn alle Familien oder Alleinerziehende sollen in den Genuss von wellcome kommen.

Mehr Informationen finden Sie unter Projekte/ wellcome auf unserer Homepage oder auch unter www.wellcome-online.de.

Wir freuen uns, wenn Sie uns mit einer Spende unterstützen. Wir stellen Ihnen gerne eine Spendenquittung nach Eingang auf das unten angegebene Konto aus:

Spendenkonto: 
Bischöfliches Ordinariat Limburg
IBAN: DE24 5114 0029 0370 0010 03
BIC: COBADEFFXXX
Verwendungszweck: 2389142220 Projekt: 389145 SPK 92 - wellcome

Wichtig: Zwecks einer Zuwendungsbestätigung geben Sie bitte immer Ihre vollständige Adresse an!